• dsc00472
  • situs-inversus
  • dsc00124
  • dsc00128
  • dsc00113

Restaurierung des collorierten Gipsabgusses eines "SITUS INVERSUS".
Situs inversus ist der medizinische Ausdruck für eine nicht krankhafte Besonderheit der Anatomie sozusagen eine Anomalie, bei der sich innere Organe spiegelverkehrt im Körper befinden.
Der Abguss wurde in einem Dachboden in München gefunden und von einem Mitarbeiter des Anatomischen Institutes gesichert. Er ist von E.E. Hammer um 1900 hergestellt und wurde von einer Frau, vermutlich direkt nach der Öffnung des Körpers, abgeformt.

drei Ansichten 1. vor der Reinigung und Restaurierung 2. nach der Reinigung 3. Nach der Restaurierung

Entfernen von alten Eisennägeln

Entfernen von alten Eisennägeln